Ernährung

Unsere Einrichtung zeichnet sich durch eine mediterrane Küche aus. Es gibt einen monatlichen Menü-Plan, der sich an den Vorgaben für Ernährung des Kantons Zürich sowie des Gesundheitsministeriums von Spanien orientiert.

Täglich wird unser Essen frisch aus regionalen und saisonalen Produkten von unseren beiden Köchinnen in der hauseigenen Küche zubereitet.

Wir bieten den Kinder jeden Tag ein Frühstück an, das entweder aus Milch oder Saft, Biskuit oder Rührkuchen, Brot, Marmelade, Butter, o.ä. besteht. Zum Znüni gibt es dann Früchte oder Gemüse der Saison. Zum Mittagessen bieten wir jeden Tag eine Vorspeise (Suppe), Hauptspeise und einen kleinen Nachtisch an. Dazu gibt es täglich Salat oder Gemüse.

Am Nachmittag gibt es jeden Tag ein unterschiedliches Zvieri, entweder Obst, Brot, Käse, Joghurt, Schinken, Müsli, o.ä. Wir beenden den Tag zwischen 18 und 18.30h mit einem Obstteller.

Die Ernährung der Säuglinge unterscheidet sich von der der älteren Kinder. So werden täglich die Gemüse- und Früchtebreis der Kleinsten frisch zubereitet und je nach Alter des Kindes und Wunsch der Eltern kommen weitere Lebensmittel nach und nach dazu.